Das Jubiläumskonzert

 

Franz Danzi | Konzert für Klarinette, Englischhorn und Orchester op.47

Wolfgang Amadeus Mozart | Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 „Haffner“

Carl Orff | Carmina Burana

Für das 15-jährige Jubiläum von "Klassik am See" werden gleich zwei Weltklassekünstler für ein Doppelkonzert auf der Bühne stehen. Das Publikum darf sich auf eine CD-Einspielung von Albrecht Mayer und Andreas Ottensamer freuen, die erst im Frühjahr 2017 veröffentlich wird: Das Opus 47 von Franz Danzi, ein Concertino für Klarinette (Ottensamer), Englischhorn (Mayer) und Orchester. Im Anschluss wird Albrecht Mayer die Nürnberger Symphoniker mit der Haffner Sinfonie von Wolfgang Amadeus Mozart dirigieren.  

Häufig wurde von den Besuchern der Wunsch, geäußert, die 2003 aufgeführte Carmina Burana noch einmal am See zu erleben. So kam die Entscheidung des Klassikkultur Vereins, im zweiten Teil des Jubiläumskonzerts die Wurzeln von "Klassik am See" aufzugreifen und die Kantate von Carl Orff, unter der musikalischen Leitung von Ronald Scheuer, erneut zur Aufführung zu bringen. Gleich drei renommierte Chöre mit rund 200 Sängerinnen und Sängern bestehend aus dem Philharmonischen Chor Herzogenaurach, dem Siemens Chor Erlangen und den Jungen Meistersingern aus Nürnberg bilden den Jubiläumschor. Hinzu kommen drei Gesangssolisten.